top of page

Freizeitbad öffnet am 19. Dezember 2023

„Wieder startklar“ – nach vierwöchiger Betriebspause für Inspektions- und Instandsetzungsarbeiten steht das Hallenbad in Brunsbüttel ab Dienstag, 19. Dezember 2023, wieder allen Gästen zur Verfügung. Die Saunalandschaft wird nach Abschluss der Arbeiten bereits seit 12. Dezember 2023 wieder angeheizt.

 

Bis zur Wiedereröffnung hatten die Mitarbeitenden und Beschäftigte von Fremdfirmen einen umfangreichen Aufgabenkatalog abzuarbeiten.

Im Mittelpunkt standen dabei die Erneuerung der Warmwasseraufbereitung im Keller des Freizeitbads, der Austausch von 20 Duschpanels im Damen- und Herrenbereich sowie diverse Fliesenreparaturarbeiten im Hallenbad.


„Alles hat reibungslos geklappt“, freut sich Guido Austen, Prokurist der Freizeitbad Brunsbüttel GmbH. „Für die vierwöchige Schließung war das ein ziemlich volles Programm.“

 

Rechtzeitig zu den bevorstehenden Weihnachtsferien ist das Freizeitbad mit beheiztem Außenbecken wieder „hyggelig warm“.


Zum Jahresausklang ändern sich die Öffnungszeiten. Vom 24. bis 26. Dezember 2023 hat das Freizeitbad geschlossen, ebenso am 31. Dezember 2023 und am 1. Januar 2024.

Zwischen den Feiertagen sind Badegäste willkommen: Mittwoch bis Freitag von 7.00 bis 21.00 Uhr, Samstag von 10.00 bis 19.00 Uhr. Im Saunabereich können die Gäste von Mittwoch bis Freitag von 10.00 bis 22.00 Uhr entspannen, am Samstag in der Zeit von 10.00 bis 19.00 Uhr. Letzter Einlass ist jeweils eine Stunde vor Betriebsschluss. Das Bistro-Team bietet Speisen und Getränke an.

Comments


bottom of page