Eintrittspreise

Freier Eintritt für alle Geburtstagskinder – egal welchen Alters – (Ausweis bitte mitbringen)

Einzeltarife

Erwachsene  4,00 €

Mondscheintarif Erwachsene

täglich ab 18.00 Uhr

 3,00 €
Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 17 Jahren 1,50 €

Ermäßigung nur nach Vorlage des Ausweises für: Schwerbeschädigte ab 50%, Erwerbslose, Empfänger/innen von Leistungen nach dem SGB II und SGB XII / Asylbewerberleistungsgesetz Studierende, Schülerinnen/Schüler, Auszubildende, Wehr- und Zivildienstleistende über 18 Jahre mit Schul- Ausbildungs-, Truppen- bzw. Dienstausweis zahlen das Benutzungsentgelt für Jugendliche. Die aufgeführten Vergünstigungen werden nur bei Vorlage amtlicher Ausweise gewährt. 

Familientarife

2 Erwachsene + 2 Kinder 7,50 €
jedes weitere Kind 1,00 €
1 Erwachsene + 2 Kinder 6,00 €
jedes weitere Kind 1,00 €

Ermäßigung nur nach Vorlage des Ausweises für: Schwerbeschädigte ab 50%, Erwerbslose, Empfänger/innen von Leistungen nach dem SGB II und SGB XII / Asylbewerberleistungsgesetz Studierende, Schülerinnen/Schüler, Auszubildende, Wehr- und Zivildienstleistende über 18 Jahre mit Schul- Ausbildungs-, Truppen- bzw. Dienstausweis zahlen das Benutzungsentgelt für Jugendliche. Die aufgeführten Vergünstigungen werden nur bei Vorlage amtlicher Ausweise gewährt. 

Zehner-Karten

Erwachsene 35,00 €
Kinder zwischen 3 und 17 Jahren  12,00 €

Ermäßigung nur nach Vorlage des Ausweises für: Schwerbeschädigte ab 50%, Erwerbslose, Empfänger/innen von Leistungen nach dem SGB II und SGB XII / Asylbewerberleistungsgesetz Studierende, Schülerinnen/Schüler, Auszubildende, Wehr- und Zivildienstleistende über 18 Jahre mit Schul- Ausbildungs-, Truppen- bzw. Dienstausweis zahlen das Benutzungsentgelt für Jugendliche. Die aufgeführten Vergünstigungen werden nur bei Vorlage amtlicher Ausweise gewährt.

Fünfziger-Karten

Erwachsene 100,00 €
Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 17 Jahren  40,00 €
Familien (2 Erwachsene, 2 Kinder zw. 3 und 17 Jahren) 250,00 €
jedes weitere Kind 30,00 €

Ermäßigung nur nach Vorlage des Ausweises für: Schwerbeschädigte ab 50%, Erwerbslose, Empfänger/innen von Leistungen nach dem SGB II und SGB XII / Asylbewerberleistungsgesetz Studierende, Schülerinnen/Schüler, Auszubildende, Wehr- und Zivildienstleistende über 18 Jahre mit Schul- Ausbildungs-, Truppen- bzw. Dienstausweis zahlen das Benutzungsentgelt für Jugendliche. Die aufgeführten Vergünstigungen werden nur bei Vorlage amtlicher Ausweise gewährt.